Aktuell

Bürgermeister erweisen sich als effektivster Strahlenschutz

Bei der umstrit­te­nen Ein­füh­rung der neu­en 5G-Tech­nol­gie im Bereich Mobil­funk zie­hen sich vie­le Bür­ger­meis­ter ger­ne auf höchst umstrit­te­ne Grenz­wer­te oder aber höhe­re Instan­zen zurück. Umso erfreu­li­cher, wenn die ein der ande­re Gemein­den die­sen Pro­zess selbst­be­wusst und kri­tisch beglei­ten. So auch Bad Wies­see, wo man sich nicht ohne wei­te­res von der 5G-Wel­le über­rol­len lässt. ❖ wei­ter­le­sen

Forschung zur sechsten Mobilfunkgeneration
Aktuell

Forschung zur sechsten Mobilfunkgeneration

KIT: Tech­no­lo­gien für 6G 08.08.19 | Autor / Redak­teur: Bern­hard Lück / Andre­as Don­ner Nach 5G soll 6G deut­lich höhe­re Über­tra­gungs­ra­ten, kür­ze­re Ver­zö­ge­rungs­zei­ten, eine grö­ße­re Gerä­te­dich­te sowie die KI-Inte­­gra­­ti­on ermög­li­chen. (Bild: © – iare­men­ko – stock.adobe.com) For­schen­de am Karls­ru­her Insti­tut ❖ wei­ter­le­sen

Aktuell

Louisiana — Erster Bundesstaat fordert eine Studie über die gesundheitlichen Auswirkungen von 5G!

Am 29. Mai stimm­te das Loui­sia­na House ein­stim­mig dafür, dass das Umwelt­mi­nis­te­ri­um von Loui­sia­na und das Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um die Aus­wir­kun­gen der 5G-Tech­­no­­lo­­gie auf die Umwelt und die öffent­li­che Gesund­heit unter­su­chen. Der Gesetz­ge­ber von Loui­sia­na ver­ab­schie­de­te die Reso­lu­ti­on 145 mit 103 Ja-Sti­m­­men ❖ wei­ter­le­sen

Aktuell

Schweizer Rechtsgutachten entzieht 5G-Antennen die Legitimation

Bis zur letz­ten Anten­ne! Ver­öf­fent­licht am 10. Juli 2019 in 5G , Medi­en­mit­tei­lun­gen Zürich, 10. Juli 2019 Um die 5G-Tech­­no­­lo­­gie in der Schweiz ein­füh­ren zu kön­nen, müss­ten die soge­nann­ten adap­ti­ven 5G-Anten­­nen pri­vi­le­giert wer­den. Ein Rechts­gut­ach­ten der renom­mier­ten Aar­gau­er Kanz­lei Pfis­te­rer ❖ wei­ter­le­sen